Dienstag, 17. September 2013

Die Vorbereitungen für Stromberg und Luxemburg sind in vollem Gange!

Der Rahmen und die Beleuchtung sind fertig, jetzt kommt noch die Beschallung.
Die Idee ist, dass die Lokgeräusche direkt mit dem Decoder erzeugt werden, Umgebungsgeräusche sowie passende Hintergrundmusik über Aktivlautsprecher wiedergegeben werden.