Über mich

Seit dem Jahr 2000 beschäftige ich mich mit der Nenngrösse 0e. Inspiriert wurde ich von den französischen Meterspurbahnen, insbesondere von den Corpet Louvets Maschinen, die es von LGB in IIm gibt. Doch es gab bis Heute keinen Garten und so kam ich eben auf die 0e.
Anfänglich war alles analog betrieben, mittlerweile fahre ich mit Lenz Digital.

In folgenden Clubs und Vereinen bin ich Mitglied:











Haben Sie weitere Fragen? Schreiben Sie einfach eine Mail an untenstehende Adresse.
Es freut mich jede Zuschrift!


michael.kohler (@) null-e.ch